Leistungen

Unser Leistungsspektrum umfasst u.a. die folgenden Leistungen:

  • Jahresabschlusserstellung für Einzelunternehmen, Personengesellschaften und Kapitalgesellschaften

Unter Berücksichtigung der handels- und steuerrechtlichen Bestimmungen erstellen wir die Jahresabschlüsse für unsere Mandanten. Dabei handelt es sich um gesetzlich vorgeschriebene Bilanzen oder auch die Einnahmen-Ausgaben-Rechnung. Diese bilden die Grundlage für die Steuererklärung und die zu zahlenden Steuern.
 

  • Einnahmen-Ausgaben-Rechnungen
  • Betriebliche Steuererklärungen:
    Körperschaftsteuer, Gewerbesteuer, Umsatzsteuer, Kapitalertragsteueranmeldungen bei Gewinnausschüttungen usw.
  • Einkommensteuererklärungen
  • Gesonderte und einheitliche Feststellungserklärungen
  • Erbschaft- und Schenkungsteuererklärungen

  • Finanzbuchhaltung

Für die selbständigen Mandanten bearbeiten wir die monatliche, vierteljährliche oder jährliche Buchhaltung und reichen die Umsatzsteuervoranmeldung beim Finanzamt ein. Für die international tätigen Mandanten werden auch Zusammenfassende Meldungen und sog. MOSS-Meldungen an das Bundeszentralamt für Steuern geschickt.

  • Lohn- und Gehaltsabrechnungen

Wir erstellen monatlich Gehaltsabrechnungen für die Mitarbeiter unserer Mandanten. Neben den Abrechnungen erfolgen die monatlichen Beitragsnachweise für die Krankenkassen, die Lohnsteueranmeldungen für das Finanzamt, die sozialversicherungsrechtlichen An- und Abmeldungen, die Jahresmeldungen und die Klärung etwaiger Fragen mit den Sozialversicherungsträgern.

  • Unterstützung bei Betriebsprüfungen

Da sich sowohl das Finanzamt als auch die Sozialversicherungsträger regelmäßig selbst von der Ordnungsmäßigkeit der Buchführung und der Abrechnungen überzeugen wollen, kommt es gelegentlich zur Betriebsprüfung. Hier bieten wir an, diese in unseren Räumen stattfinden zu lassen. Die auftretenden Fragen besprechen wir mit den Prüfern.

  • Immobilienbesteuerung
  • Beratung bei Existenzgründungen

  • Nichtveranlagungsbescheinigungen

Für Mandanten, welche aufgrund der Höhe ihrer Einkünfte nicht mehr zur Abgabe einer Steuererklärung verpflichtet sind, aber Kapitaleinkünfte oberhalb des Sparer-Freibetrages haben, beantragen wir eine sog. NV-Bescheinigung. Diese Bescheinigung wird den Banken vorgelegt und befreit den Antragsteller für drei Jahre vom Kapitalertragsteuerabzug.

  • Beratung im Einzelfall
  • Sonstiger steuerlicher Beratungsbedarf

In unserem Büro kommen die Rechnungswesen-, Steuer- und Lohnprogramme der DATEV zum Einsatz.